2013 spart Wind über 1.000.000 Tonnen Öl

Europasieger 2012 -1000px

Mit Ende 2013 drehen sich in Österreich 872 Windkraftanlagen. Im Jahr 2013 haben diese bereits über 3,6 Mrd. Kilowattstunden Strom ins öffentliche Netz gespeist. Diese Menge entspricht einer Ölmenge von mehr als 1 Million Tonnen, die nicht in einem kalorischen Kraftwerk verbrannt werden mussten. Über 480.000 Tonnen CO2 konnten eingespart und so das Kyotoziel für eine halbe Million Österreicherinnen und Österreicher erreicht werden. Etwa 17 Mio. Euro lokaler Wertschöpfung waren damit verbunden.